Acrylnägel - meine Erfahrungen

Mittwoch, 24. August 2016

Hallo ihr Lieben!

Heute wollte ich mal meine Erfahrungen mit euch im Bezug auf Acrylnägel teilen. Ich finde lange Nägel super schön aber wenn man Acryl oder Gel drauf macht ist es meist teuer. Letzten Monat habe ich dann aber beschlossen es einfach mal auszuprobieren. 
Ich habe mir Acrylnägel machen lassen, was mich 20€ gekostet hat(finde ich eigentlich noch recht billig für Acryl). 



Nach ungefähr einer Stunde war ich fertig und das war das Endergebnis. Ich habe unter das Acryl noch Tips bekommen für die Länge und Form. 
Die Nägel haben mir richtig gut gefallen und ich hatte mich ganz schnell an die Länge gewöhnt. 


So und heute wollte ich die Nägel dann entfernen, da sie auch schon anfingen raus zu wachsen und es mir einfach zu teuer ist auf die Dauer.
Ins Nagelstudio wollte ich deswegen aber nicht nochmal fahren, das Entfernen hätte auch wieder Geld gekostet. 
Also habe ich zuerst die Nägel angefeilt und auf ein Wattepad Acetonhaltigen Nagellackentferner gegeben. Das habe ich dann auf meine Nägel gelegt und Alufolie drum gemacht, damit alles am Platz bleibt und habe es erst eine halbe Stunde einwirken lassen. Das hat nicht wirklich etwas gebracht und dann habe ich die Tips erst einmal geschnitten und dann das Ganze nochmal wiederholt. 
Hat immernoch nicht wirklich etwas gebracht, ich war wirklich am verzweifeln.. 

Dann bin ich in die Apotheke gefahren und habe mir Aceton gekauft, ca. 100ml für 3€. (Die Apothekerin hat erst etwas komisch geguckt aber als ich ihr dann erklärt habe, dass es für meine Nägel ist war es okay)
Nachdem ich das Acryl noch weiter runter gefeilt hatte, habe ich meine Nägel für ca. 10min ins Aceton gehalten. 
Danach konnte ich das Acryl zum Glück fast problemlos abziehen. Die Tips sind nicht direkt mit abgegangen, lösen sich aber jetzt nach der Zeit. 

Dennoch sind meine Nägel jetzt natürlich ziemlich kaputt und extrem dünn. 

Fazit:
Auch wenn ich die langen Nägel super schön finde sind mir meine echten Nägel zu schade um es nochmal zu machen und monatlich so viel Geld zu bezahlen.

Habt ihr auch schon Erfahrungen mit Acrylnägeln gemacht?



Laura<3

Kommentare:

  1. ich überlege auch schon die ganze zeit mir French-Nägel machen zu lassen, möchte aber wegen meinen Kontaktlinsen kurze :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich werde mir demnächst Gelnägel machen :) Vielleicht werde ich Acrylnägel auch mal ausprobieren (:
    LG Cella <3

    basicshiteveryday.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Acrylnägel habe ich noch nicht ausprobiert, weil mir mein Geld momentan einfach zu schade ist und ich von Natur aus relativ lange und dicke Nägel habe.

    xoxo Natalie♥
    http://xxotherhalfxx.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich gut verstehen:) Die Nägel sind danach auch echt kaputt..

      Löschen
  4. Kenne ich zu gut :) Trotzdem sind die Nägel voll schön <3

    Lg,Kathiee Lyn von http://kathieelyn.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Die Nägel sehen echt toll aus, aber leider würde ich nie so viel Geld dafür ausgeben. :/

    Liebe Grüße,
    Nena

    https://nenangyn.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  6. Genau die selben Erfahrungen habe ich auch gemacht - finde es auf Dauer einfach zu kostspielig und was hat man davon wenn darunter die Nägel komplett kaputt werden?
    Liebst, Julia | julysbeautylounge

    AntwortenLöschen
  7. Ich hatte noch nie Acrylnägel, aus dem selben Grund warum du deine wieder runter gemacht hast :-) Mir ist das auf Dauer einfach zu teuer... Aber deine sehen echt total schön aus und haben dir super gestanden :)
    Vielleicht schaffst du es ja deine normalen Nägel so wachsen zu lassen :)
    liebe Grüße,
    Miri von Mary Reckless

    AntwortenLöschen
  8. Super interessanter Post! Ich habe mich noch nie an Acrylnägel getraut, weil ich total Angst hatte, dass meine Nägel so dünn werden :/

    Ich würde mich sehr freuen, wenn du auch auf meinem Blog vorbeischaust <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.com/

    AntwortenLöschen
  9. Oh je sowas habe ich schon sehr oft gehört! Ich finde Acrylnägel wirklich sehr schön, aber dass sie danach so kaputt sind, möchte ich persönlich nicht in Kauf nehmen :D
    Hast du denn vor es nochmal zu machen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein ich würde es auch nicht nochmal machen weil sie jetzt echt kaputt sind:/

      Löschen
  10. Ich finde es auch viel zu teuer und zu aufwändig, wenn man schon nach ein paar Wochen wieder ins Nagelstudio rennen muss. Meine Nägel mag ich daher lieber natürlich. :)

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch | Instagram

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde es auch viel zu teuer und zu aufwändig, wenn man schon nach ein paar Wochen wieder ins Nagelstudio rennen muss. Meine Nägel mag ich daher lieber natürlich. :)

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch | Instagram

    AntwortenLöschen
  12. Toller Bericht!

    Nein ich habe keine Erfahrung mit Acrylnägeln!

    Ich verstärke meine Nägel immer mit UV-Base und Top Coat und darüber kommt immer ein normaler Nagellack!

    Meinen Naturnägel geht es dabei super! ;oD

    Hab ein schönes Wochenende!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wäre das vielleicht auch eine Methode für mich, wenn die Naturnägel nicht kaputt gehen:)

      Löschen
  13. This is so inspiring! I love the post:)

    irenethayer.com

    AntwortenLöschen
  14. Deine Nägel sehen richtig schön aus mit den Acryl :-) Ich mache mir, wenn Zeit da ist, Gelnägel Zuhause selber :-)

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Die längeren Nägel sehen schön aus, obwohl sie mir zu lang wären.
    Mh, das klingt ja nicht gerade einfach, wie du die wieder abbekommen hast. Ich hoffe, dass sich deine Nägel gut erholen. Ich kann dir nur empfehlen einen härtenden Nagellack immer wieder aufzutragen, z.B. von p2 oder Micro Zell (bei DM).

    Liebe Grüße Prisca
    http://priscasgluecksgefuehle.blogspot.de

    AntwortenLöschen

CopyRight © | Theme Designed By Hello Manhattan